Investment

In den letzten Jahren hat sich das Investieren in Kryptowährungen zu einem immer beliebteren Thema entwickelt. Insbesondere Bitcoin hat sich von einem rein spekulativen Asset zu einem ernstzunehmenden Investment entwickelt. Institutionelle Anleger haben zunehmend Interesse an digitalen Assets gezeigt und damit begonnen, private Anleger in einigen Bereichen zu überholen. Ungeachtet dieser Verteilung bleiben Kryptowährungen für beide Gruppen von Interesse, da sie eine sinnvolle Ergänzung zu traditionellen Anlagen wie Aktien und Anleihen darstellen können.

Ein weiterer Schritt in Richtung Institutionalisierung von Bitcoin-Investitionen sind die Entwicklungen um Bitcoin-ETFs (Exchange Traded Funds). Diese Finanzinstrumente ermöglichen es Anlegern, Bitcoin auf regulierten Börsen zu handeln, ohne direkt die Kryptowährung selbst zu halten. Die Zulassung von Bitcoin-ETFs auf dem US-Markt, hat das Interesse vieler institutioneller Investoren geweckt und könnte den Weg für einen breiteren Zugang zu Bitcoin ebnen.

Um den Überblick über den Krypto-Markt und mögliche Investments zu behalten, bieten wir aktuelle Nachrichten und Marktanalysen. Unsere Inhalte sollen dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen und den Markt besser zu verstehen. Von aktuellen Entwicklungen bis hin zu Expertenmeinungen und Anlagetipps.

Börsen

FUD oder Verdacht: Gerät Binance ins Visier der US-Behörden?

Robert Steinadler
Kompakt: Laut einem Bericht von Bloomberg untersucht die CFTC die Aktivitäten der Binance Holdings Ltd.Es besteht demnach der Verdacht, dass US-Verbraucher auf Binance handeln durften.Sollte sich das bestätigen, dann könnten ernsthafte rechtliche Konsequenzen drohen. Binance könnte es US-Kunden ermöglicht haben, auf seiner internationalen Plattform Binance.com zu handeln. So lautet zumindest die Vermutung, die in diversen Medienberichten die Runde macht und...
Märkte

Marktanalyse: BTC macht Dampf – Diese Altcoins ziehen mit

Robert Steinadler
Kompakt: Der Bitcoin-Kurs kratzt am Allzeithoch und wagte gestern Nacht einen ersten Test.Nur wenige Altcoins konnten die Performance von BTC in der letzten Woche übertreffen.Zum Wochenende könnte der Markt bereits wichtige Signale für eine Stoßrichtung senden. Der Bitcoin-Kurs zog in der letzten Woche massiv an, nachdem er zuvor die Marke von 48.000 US-Dollar zurückerobern und halten konnten. Gestern erfolgte ein...
Börsen

Coinbase: Unternehmen leistet Pionierarbeit durch Börsengang

Robert Steinadler
Kompakt: Coinbase hat gestern die Erstnotiz bei der Security and Exchange Commission (SEC) beantragt.In dem beiliegenden Wertpapierprospekt gibt das Unternehmen Einblicke in das eigene Geschäft und seine Perspektiven auf den Markt.Dabei sorgen viele Punkte in dem Papier für Gesprächsstoff, insbesondere bei den Risiken, die Coinbase darin ausmacht. Im Dezember 2020 wurde klar, dass Coinbase den Börsengang wagen will. Es wird...
Börsen

OKCoin verteidigt BTC: Bitcoin Cash und Bitcoin SV fliegen raus

Robert Steinadler
Kompakt: Die chinesische Börse OKCoin hat Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin SV (BSV) aus dem Programm genommen. Damit reagierte man auf die juristischen Klagen Craig Wrights, der wohl als der bekannteste Unterstützer von BSV gilt. Wright behauptet ein Copyright auf das Whitepaper von Bitcoin zu besitzen und drohte mit Klagen gegen mehrere Betreiber, die es zum Download anboten. Bei einem...
Märkte

Bitcoin-Kurs im Korrekturmodus – Gesamtmarkt rutscht ab

Robert Steinadler
Kompakt: Der Bitcoin-Kurs konnte sein gestriges Niveau nicht halten und korrigiert weiter.Damit gerät auch der restliche Markt ins Wanken und produziert rote Zahlen.Sofern sich das alte Muster wiederholt, so stünde eine Korrektur zwischen 20 % und 35 % an. Bitcoin war zum Beginn der Woche schlecht gestartet und korrigierte am Montag bereits heftig, konnte aber noch bei etwas mehr als...
Mining

Miner oder Gamer? Nvidia trennt Produktlinien für Grafikkarten

Robert Steinadler
Kompakt: Das Mining von Altcoins wie Ethereum wird immer lukrativer.Dadurch steigt auch die Nachfrage nach Grafikkarten und Gamer gehen leer aus oder zahlen Höchstpreise.Der Hersteller reagiert und trennt die Produktlinien zwischen Gamern und Minern auf. Nvidias neueste Grafikkarte wird zukünftig nicht mehr für das Mining taugen, weil der Hersteller die Hashrate reduziert. Im Gegenzug will Nvidia eine eigene Reihe für...
Märkte

Pump Groups: Manipulieren sie die Kurse von DOGE und XRP?

Robert Steinadler
Kompakt: Sowohl Dogecoin als auch XRP erlebten beide einen Raketenstart.In beiden Fällen steht zur Debatte, ob wenigstens Teile der Wallstreetbets-Bewegung dahinterstecken.Auf Telegram bildeten sich Gruppen, die auch als „Pump Groups“ bezeichnet werden. Die Ereignisse um die Gamestop-Aktie und das Verhalten von Brokern wie Robinhood bewegten in den letzten Tagen die internationale Presse. Auf Reddit hatte sich eine Gruppe gebildet, die...
Banken

CBDC: Indische Zentralbank erwägt eigene Digitalwährung

Robert Steinadler
Kompakt: Die indische Zentralbank zieht eine Digitalwährung in Betracht.Dabei macht man die Angelegenheit auch am Bedarf nach einer CBDC fest.Bisher gilt China als führende Kraft in diesem Sektor. Die indische Zentralbank stellte im Rahmen einer am Montag veröffentlichten Publikation fest, dass man die Möglichkeiten einer Digitalwährung näher in Betracht ziehen möchte. Bei der eigentlichen Umsetzung will man sich am Bedarf...
Märkte

BTC ringt mit 40.000 US-Dollar – Ether und ADA in Warteposition

Robert Steinadler
Der Bitcoin-Kurs steht vor der wichtigen Marke von 40.000 US-Dollar.Der Ethereum-Kurs zeigt eine potentielle Bodenbildung bei 1.016 US-Dollar.Der ADA-Kurs befindet sich am Support bei 0,31 US-Dollar. Nach den rasanten Kursgewinnen der letzten Wochen am Kryptomarkt werden die Kurse vom aktuellen Bitcoin Trend ausgebremst. Zum Redaktionsschluss wird Bitcoin bei einem Kurs von 39.528 US-Dollar gehandelt. Der Wochenabschlusskurs sollte daher über dem...
Märkte

Der Bitcoin-Kurs bricht ein – Ist der Bullrun jetzt beendet?

Robert Steinadler
Bitcoin erreichte bei 42.000 US-Dollar ein neues Allzeithoch.Anschließende Korrektur um rund 28 %, auf 30.261 US-Dollar.Mit 33.609 US-Dollar erreichte BTC einen positiven Wochenschluss.   Der Bitcoin-Kurs konnte am 8. Januar sein vorläufiges Allzeithoch bei einem Kurs von 42.000 US-Dollar bilden. Nach einem erneuten und erfolglosen Versuch, diese Hürde zu überwinden, erfolgte ein Abverkauf an den Märkten. Der BTC-Kurs sank innerhalb...