Märkte

Litecoin und Bitcoin Cash – Weshalb zieht der Kurs an?

Litecoin Münze mit Kleingeld
© Michaela Richter, Bitcoin-Kurier

Lesedauer für den Artikel: 2 Minuten

Kompakt: 

  • Litecoin kann an sein Allzeithoch aus dem Jahr 2017 anknüpfen. 
  • Gleichzeitig zieht der BCH-Kurs in den letzten Tagen stärker an. 
  • Zwei Faktoren können als Ursache ausgemacht werden, die möglicherweise die Kursrallye sogar weiter beflügeln könnten.  

Litecoin und Bitcoin Cash haben nicht viele Gemeinsamkeiten. Der LTC-Kurs bewegt sich seit Ende 2020 stetig nach oben. Das lässt sich von BCH nicht behaupten, denn hier ging es erst seit Jahresbeginn 2021 sachte nach oben. Erst in den letzten Tagen konnte der BCH-Kurs merklich anziehen. 

Also nicht nur in technologischer Hinsicht ein ungleiches Duo, aber bei den Ursachen für den Erfolg zeigen sich eine Reihe von Gemeinsamkeiten, die dafür sorgen könnten das beide Kryptowährungen in den kommenden Monaten weiterhin eine starke Performance zeigen werden. Denn für viele Anleger und Interessenten stellen die beiden Altcoins eine echte Alternative dar, die auch verfügbar ist. 

PayPal und Robinhood bieten beides an 

Bisher ist das Angebot an Kryptowährungen nur für US-Kunden von PayPal verfügbar, wird aber voraussichtlich auch auf den internationalen Markt ausgedehnt. Doch der US-Markt ist von besonderer Bedeutung. Denn auch Robinhood bietet Kryptowährungen an und gilt als einer der treibenden Faktoren hinter der aufsehenerregenden Kursrallye von Dogecoin. 

Damit sind Litecoin und Bitcoin Cash vermutlich aus Sicht vieler US-Anleger eine echte Alternative zu dem übrigen Angebot, welches auf beiden Plattformen nicht sonderlich breit ist. Gleichzeitig ermöglicht Robinhood ein extrem einfaches und bequemes Trading. Auf diesem Weg können viel mehr Interessenten auf den Zug aufspringen, weil sie nicht den Eintritt in die Welt der Kryptowährungen wagen müssen, sondern schlicht ein Finanzprodukt handeln.  

Miner müssen umstellen 

Auf Dauer kommt noch ein zweiter Faktor hinzu. Noch sind viele Miner mit Ethereum gut bedient und können damit hervorragende Erträge erzielen. Doch mit der Umstellung auf Proof of Stake wird diese Einnahmequelle dauerhaft wegfallen.  

Litecoin und Bitcoin Cash stellen für sie dauerhafte Alternativen dar, weil beide Kryptowährungen eine hinreichende Verbreitung gefunden haben und sich entsprechend am Markt positionieren. Zusammen PayPal und der Armee frischgebackener Trader auf Robinhood und ähnlichen Plattformen, bildet dies ein Fundament für die Zukunft.  

Ähnliche Beiträge

Bitcoin: Der Kurs bricht ein – Wie geht es jetzt weiter?

Robert Steinadler

Cosmos, Avalanche und Algorand mit starker Performance

Robert Steinadler

Marktanalyse: Bitcoin-Kurs stürzt ab – Kann sich BTC fangen?

Robert Steinadler