Robert Steinadler

Robert Steinadler
1974 Beiträge - 0 Kommentare
Robert gründete während seines Studiums im Jahr 2018 den Bitcoin-Kurier. Im Jahr 2013 geriet er durch das Mining mit Kryptowährungen in Kontakt und ist immer noch privat als Anleger aktiv. Er ist hauptverantwortlich für den redaktionellen Teil.
Regierungen

Biden tritt nicht an: Wie steht Kamala Harris zu Bitcoin und Krypto-Industrie?

Robert Steinadler
Präsident Joe Biden hat seinen Rücktritt von der Kandidatur für Präsidentschaftswahl 2024 gestern Abend verkündet. Damit musste sich Biden dem Druck aus seinem eigenen Lager beugen und sieht jetzt dem Ende seiner Amtszeit entgegen. In einer Stellungnahme blickte er auf die Erfolge seiner politischen Karriere als Präsident zurück und betonte die Relevanz der Entscheidungen und Gesetze, die er während seiner...
Regierungen

Trump teilt aus: Scharfe Kritik an El Salvadors “Bitcoin-Präsident” Bukele

Robert Steinadler
Donald Trump hat im US-Wahlkampf Rückenwind. Der amtierende US-Präsident kuriert eine Corona-Infektion aus, während die eigene Partei ihm Stück für Stück das Vertrauen entzieht. Medienberichten zufolge soll Biden sogar Geld im Wahlkampf fehlen, weil Unterstützer ihre Mittel zurückhalten. Laut einem Bericht der New York Times sollen namhafte Spender 90 Millionen US-Dollar blockiert haben, bis Biden von seiner Kandidatur zurücktritt. Trump...
Altcoins

Ripple und SEC könnten sich einigen: XRP testet das obere Ende der Range

Robert Steinadler
Erneut spekulieren Anleger darauf, dass es zu einer Einigung zwischen Ripple und der SEC kommen könnte. Bislang wurden diese Hoffnungen immer wieder enttäuscht und primär hat das Erstarken von Bitcoin dafür gesorgt, dass XRP in den letzten Tagen ordentlich Schub bekam. Am Mittwoch kam es zu einem Test des oberen Endes der Range, in der sich XRP seit einem Jahr...
Regierungen

Donald Trump will den Kryptomarkt nicht China überlassen

Robert Steinadler
Dass Kryptowährungen im Wahlkampf eine Rolle spielen werden, war spätestens seit einer Veranstaltung im Mai klar. Donald Trump kündigte damals an, dass er die Krypto-Industrie in den USA halten und bewahren will. Nach dem gescheiterten Attentat auf das Leben des Spitzenkandidaten der Republikaner sehen die Chancen gut aus für Trump. Obwohl er auch im eigenen Lager nicht unumstritten ist, erfährt...
Sicherheit

WazirX: Indische Börse verliert 230 Millionen USD durch Hack

Robert Steinadler
Die indische Krypto-Börse WazirX hat nach eigenen Angaben einen Exploit bemerkt, der über die Multi-Sig-Wallets der Börse erfolgt ist. Das teilte das Unternehmen heute über den Kurznachrichtendienst X mit. Erste Schätzungen gehen davon aus, dass rund 45 Prozent aller Einlagen der Börse durch den Vorfall abhandengekommen sind. Sollte sich der Schaden als derart fatal erweisen, dann dürfte WazirX in eine...
Recht

Craig Wright drohen strafrechtliche Konsequenzen wegen Meineid

Robert Steinadler
Craig Wright hat vor wenigen Stunden eine Erklärung über den Kurznachrichtendienst X abgegeben. Darin stellt er fest, dass er nicht der Erfinder von Bitcoin ist. Auf Wrights eigener Homepage findet sich die gleiche Stellungnahme, womit er einer gerichtlichen Auflage nachkommt. Der Beitrag fasst die wesentlichen Punkte des Urteils zusammen, welches ein britisches Gericht im Rahmen des COPA-Verfahrens im Mai gefällt...
Ethereum

SEC könnte den Startschuss für Ethereum-ETFs am 23. Juli geben

Robert Steinadler
Laut dem Bloomberg-Experten Eric Balchunas wird die SEC nächste Woche Dienstag den Startschuss für die Ethereum-ETFs in den USA geben. Demnach soll die SEC die Antragssteller um letzte Anpassungen in den S-1 Dokumenten gebeten haben, welche dann auch die Gebühren enthalten werden. Bislang sind diese nur bei einem Teil der Anträge offengelegt worden. Das hat gemeinhin für Spekulationen gesorgt, dass...
Regierungen

Es ist vollbracht: Deutschland hat seine Bitcoin-Bestände komplett abverkauft

Robert Steinadler
Die deutschen Behörden haben ganze Arbeit geleistet und die 50.000 BTC aus dem Movie2k-Verfahren vollständig abverkauft. Das zeigen Daten der Analyse-Plattform Arkham Intelligence. Demnach verbleibt noch Bitcoin im Wert von 1,86 USD auf dem Behörden-Wallet. Die Aktivitäten deuten darauf hin, dass man sich beeilt hat, die restlichen BTC abzustoßen. Am vergangenen Dienstag feierte man Bergfest und hatte etwas mehr als...
Recht

BUSD war kein Wertpapier: SEC stellt Ermittlungen gegen Paxos ein

Robert Steinadler
Die SEC hat ihre Ermittlungen gegen Paxos bezüglich des Stablecoins BUSD eingestellt, wie aus einem Brief der Enforcement Division hervorgeht. Nach einem herben Rückschlag vor dem US-Bezirksgericht für den District of Columbia muss die Behörde die Segel streichen. Sie hatte behauptet, dass Binance nicht registrierte Wertpapierangebote für BUSD durchgeführt haben soll. Mit dieser Niederlage vor Gericht wurde deutlich, dass die...
Märkte

Bitcoin ETFs stützen den Markt: 801 Millionen Dollar Nettozufluss in vier Tagen

Robert Steinadler
Die Bitcoin-ETFs heilen den Markt vollständig, nachdem die Abverkäufe durch deutsche Behörden, die Rückzahlung an die Gläubiger von Mt. Gox den Markt belastet haben. Die meisten Gläubiger warten jedoch noch ab, bis einige Formalitäten geklärt sind und sie ihre Coins in Empfang nehmen können. Damit haben ihre Abverkäufe noch gar nicht richtig angefangen, aber zur allgemeinen Verunsicherung beigetragen. Während theoretisch...