BTC

Bitcoin

Silk Road Gründer Ross Ulbricht: Möglicher Tiefpunkt für Bitcoin bei 2200 US-Dollar

Robert Steinadler
Sein Blogbeitrag wirkt fast wie eine Stimme aus dem Jenseits. Ross Ulbricht, ehemaliger Silk Road Gründer, verbüßt eine lebenslange Freiheitsstrafe in den USA und äußerte sich aus der Haft zum Geschehen an den Märkten. Silk Road war ein sogenannter „Darknet Marketplace“ und alle Handelsaktivitäten wurden in Bitcoin beglichen. Kein Wunder also, dass der ehemalige Betreiber immer noch eine enge Verbindung...
Sicherheit

Österreich: Betrüger täuscht Bitcoin-Vermögen vor – Schaden in Millionenhöhe

Robert Steinadler
Ein 26-jähriger Mann wurde am Donnerstag im Bezirk Baden in Österreich festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen mehrere Betrugsdelikte in Österreich begangen zu haben. Um seine Opfer zu täuschen gab er vor Bitcoin-Millionär zu sein und über ein Vermögen von 5000 BTC zu verfügen. Die österreichischen Behörden ermittelten seit dem 19. Februar 2020. Anlass war die Anzeige eines Geschädigten, der im...
Interview

Bitcoin, Brötchen und Onlineshops: Was bedeutet finanzielle Unabhängigkeit? Ein Interview mit Lawrence Bahr von ShopinBit

Robert Steinadler
In Berlin ist ein Onlineshop der besonderen Art ansässig. Der Betreiber, Lawrence Bahr a.k.a. Lando Rothbardian, setzt auf ein ungewöhnliches Konzept. Bei ShopinBit akzeptiert er ausschließlich Kryptowährungen und will damit seine Vision der „Mass Adoption“ umsetzen. Wie kann man sich mit einem so eigenwilligen Konzept behaupten? Können Kryptowährungen im Falle eines Crashs überhaupt hilfreich sein? Und wie kommt man dazu...
Altcoins

Die 51% Attacke im Sonderangebot – Warum der Miner Exodus für Bitcoin Cash kein großes Problem ist

Robert Steinadler
Nachdem am Mittwoch das Halving für Bitcoin Cash (BCH) stattgefunden hatte, traf nun die Prognose ein, die viele Analysten gestellt hatten. Immer mehr Miner verabschiedeten sich vom Netzwerk und schwächten damit die gesamte Rechenleistung von Bitcoin Cash. Durch die verringerte Block Reward können die Miner nur noch halb soviel verdienen, sie gehen dorthin, wo die Profite besser sind und schürfen...
Sicherheit

Hacker stehlen 4000 Monero von Bisq – Sicherheitslücke kommt dezentrale Börse teuer zu stehen

Robert Steinadler
Die dezentrale Börse Bisq meldete gestern einen Sicherheitsvorfall und stoppte den Handel auf der Plattform. Bisq bedient sich u.a. des Tor Netzwerks, um seinen Nutzern Anonymität zuzusichern und ermöglicht Peer-To-Peer-Transaktionen zwischen den Nutzern. Nach eigener Aussage des Teams handelt sich um einen Exploit, der mittlerweile durch einen Fix behoben werden konnte. Allen Nutzer müssen ein Update auf die neueste Version...
Altcoins

Roger Ver nennt Bitcoin Cash Halving ein “Non-Event“ – Heute halbiert sich die Block Reward

Robert Steinadler
Während das Bitcoin Halving noch ansteht und über Monate hinweg als Kurstreiber für Bitcoin (BTC) beschworen wurde, wird das gleich Ereignis für Bitcoin Cash (BCH) vielleicht zu einem Problem. Bei dem sogenannten „Halving“ wird die Belohnung halbiert, die pro Block von den Minern erhalten wird. Damit sinkt also heute die Produktionsrate von Bitcoin Cash (BCH). Paradoxerweise soll die Verknappung in...
Steuer

Spanische Steuerbehörden bitten Bitcoin-Besitzer zur Kasse

Robert Steinadler
Bitcoin kann eine lukrative Einnahmequelle sein, besonders, wenn man in der Lage ist den oftmals hochvolatilen Markt zu timen und erfolgreiche Trades abzuschließen. Das dürften sich auch die spanischen Steuerbehörden gedacht haben, denn sie ermahnen alle Steuerpflichtigen an ihre Erklärung zu denken. Doch die Erinnerung an den unbeliebten Termin im Jahr 2020 erfolgt nicht nur als allgemeiner Hinweise, sondern die...
Szene

Wir gegen Corona – Krypto-Szene lädt zum Charity Pokerturnier ein

Thomas Michnicki
Weltweit wird daran gearbeitet, das Coronavirus zu besiegen. Von Großunternehmen, die Schutzkleidung und Masken spenden, bis hin zu lokalen Initiativen – jeder versucht seinen Teil dazu beizutragen, um zu helfen. Die Krypto-Szene steht dem in nichts nach und hat deshalb zu einem Pokerturnier eingeladen, welches von The Giving Block und Satstreet ausgerichtet wird. Krypto vs. COVID – Branchengrößen sind mit...
Bitcoin

Corona-Krise: Auch Darknet-Dealer müssen Kurzarbeit anmelden

Thomas Michnicki
Die globale Wirtschaftskrise, die durch das Corona-Virus auf den Plan gerufen wurde, macht auch vor Darknetmärkten nicht halt. Zu dieser Erkenntnis kommt Chainalysis, das wohl bekannteste Unternehmen für Blockchain-Analyse in einem jüngst veröffentlichten Blogpost, der die Verbrauchernutzung von Bitcoin unter die Lupe nimmt. Während im letzten Quartal von 2019 noch Bitcoin im Wert von ungefähr 600 Millionen US-Dollar ihren Weg...
Bitcoin

Auf ins Darknet: Bitcoin Core startet „Hidden Service“

Robert Steinadler
Die Referenzsoftware „Bitcoin Core“ ist seit dem 27. März über einen sogenannten „Hidden Service“ verfügbar. Mit diesem Schritt wollen die Entwickler sicherstellen, dass die Software nicht zensiert werden kann.  Durch die Verwendung einer Onion Adresse wird sichergestellt, dass die Website und damit auch die Software, frei ausgeliefert werden kann. Denn die Infrastruktur des Darknets ist nicht von Zertifikaten oder DNS-Anfragen...