Bitfinex

Sicherheit

Fatales Datenleck: Bitfinex wehrt sich gegen Gerüchte und Anschuldigungen

Robert Steinadler
Die Krypto-Börse Bitfinex muss sich seit dem letzten Wochenende mit schwerwiegenden Anschuldigungen auseinandersetzen. Denn auf Social Media kursiert immer noch die Behauptung, dass mehr als 2,5 Terabyte an Kundendaten im Netz gelandet sind. Demnach sollen sensible Daten wie Adressen, Namen und die Transaktionshistorie von 400.000 Kunden geleakt worden sein. Details zu dem Vorfall gab es nicht, wohl aber die Vermutung,...
Recht

Bitfinex Hack: 3,6 Milliarden USD in Bitcoin sichergestellt

Robert Steinadler
Das US-Justizministerium gab gestern die Sicherstellung von über 94.000 BTC bekannt.Zwei Tatverdächtige wurden im Zuge der Ermittlungen festgenommen.Es handelt sich dabei um ein Ehepaar, welches mutmaßlich ein komplexes Geflecht zur Geldwäsche aufgebaut haben soll. Der Hack von Bitfinex im Jahr 2016 gilt als ein entscheidendes Ereignis in der Geschichte von Bitcoin. Dabei gelang es etwas mehr als 119.000 BTC von...
Recht

Bitfinex und Tether: Verfahren in New York eingestellt

Robert Steinadler
Kompakt: Bitfinex und Tether mussten sich in den letzten zwei Jahren mit der New Yorker Justiz befassen.Dort hatte die Staatsanwaltschaft Klage wegen Betrugsverdacht eingereicht.Kernproblem war die Frage, ob der Stablecoin USDT tatsächlich gedeckt ist und ob ein Darlehen zwischen den beiden Firmen rechtens war. Ein langer und schwerer Weg, der am Ende zum Erfolg führte. In New York einigten sich...
Börsen

Bitfinex startet Social Trading Plattform Pulse

Robert Steinadler
In den vergangenen Jahren machte sich ein Trend breit, der nun auch vollständig in Krypto-Industrie angekommen ist. Social Trading ermöglicht es Anlegern ihre Gedanken, Strategien und Marktanalysen zu teilen. Der Erfolg von Plattformen wie TradingView liegt somit nicht nur in der Bereitstellung von professionellen Tools, sondern auch daran, dass der Austausch unter den Tradern sehr beliebt ist. Das hat anscheinend...
Börsen

Tezos-Staking immer beliebter – Bitfinex steigt ein

Robert Steinadler
Staking als Service hat sich seit dem Spätsommer 2019 wie ein Lauffeuer bei den Börsen und Brokern verbreitet. Der Grund dafür ist relativ einfach, die Kunden sehen in dem Angebot erstmals eine echte Anlagemöglichkeit. Hält man beispielsweise Bitcoin auf einer Börse, so bringt das rein gar nichts, es sei den man verkauft und kann Kursgewinne mitnehmen. Beim Staking hingegen hält...
Recht

Bitfinex zahlt seine Schulden ab – 100 Millionen US-Dollar an Tether überwiesen

Robert Steinadler
In einer sehr lakonischen Pressemitteilung teilte die Börse Bitfinex heute mit, dass man insgesamt 100 Millionen US-Dollar an Tether überwiesen hat. Dies ist nun die zweite Zahlung dieser Art, die das Unternehmen in gleicher Höhe leistet. Die erste Zahlung erfolgte im Juli 2019. Bitfinex und Tether gehören beide zu iFinex. Der Kredit, den sich die Firmen untereinander gaben, gilt als...
Unternehmen

Bitfinex und Kim Dotcom trennen sich – Die K.im IEO ist abgesagt

Robert Steinadler
Trennung im Guten Ursprünglich sollte es bald soweit sein, das IEO zu K.im sollte auf Bitfinex abgehalten werden. Doch nun nimmt das gemeinsame Großprojekt ein jähes Ende, denn die Wege von Bitfinex und Kim Dotcom werden sich trennen. Die einzige gute Neuigkeit in diesem Zusammenhang ist, dass man im Guten auseinander geht. Es soll weder zu Streitigkeiten, noch zu geschäftlichen...
Unternehmen

Präsident von Crypto Capital wegen Drogen und Geldwäsche festgenommen – Bekommt Bitfinex jetzt das Geld?

Robert Steinadler
Europäischer Haftbefehl vollstreckt Es ist eine traurige Sensation, die zusammen mit vielen anderen traurigen Geschehnissen in einer Ereigniskette steht. Der Präsident von Crypto Capital wurde in Griechenland verhaftet und nach Polen überführt, dort wurde er den Behörden übergeben. Die Vorwürfe wiegen äußerst schwer gegen ihn. Er soll Teil eines internationalen Drogenkartels gewesen sein und hunderte Millionen US-Dollar gewaschen haben. Seine...
Unternehmen

Bitfinex: Sammelklage in den USA wegen Marktmanipulation

Robert Steinadler
Schon wieder vor Gericht Als wäre der laufende Prozess in New York nicht schon genug. Nun muss die Firma, die hinter Bitfinex und Tether steht, an einer weiteren Front kämpfen. Diesmal nahm man bei iFinex sogar die Entwicklungen vorweg. Denn vor einigen Tagen veröffentlichte Bitfinex einen Blogbeitrag, in dem man sich über eine veröffentlichte Studie beschwerte. Diese solle nur einem...
Unternehmen

BitFinex: Ein kleiner Erfolg im großen Verfahren

Robert Steinadler
Katz und Maus Obwohl es der New Yorker Staatsanwaltschaft gelang das Gericht davon zu überzeugen, dass ein Prozess gegen iFinex statthaft ist, weil es in ihren Zuständigkeitsbereich fällt, kassiert sie erneut einen Rückschlag. Eigentlich war vorgesehen, dass der Mutterkonzern von BitFinex und Tether alle relevanten Dokumente im Prozess vorlegen muss. Dennoch schwenkte die Verteidigung erfolgreich auf eine „Salamitaktik“ um, die...