Unternehmen

Binance Jersey öffnet seine Pforten

Ab jetzt sind auch Spotmärkte verügbar

Binance erweitert mit „Binance Jersey“ sein Angebot. Ab sofort können sich Kunden für den Handel an den Spotmärkten anmelden. Es handelt sich hierbei jedoch um eine Plattform, die separat von dem eigentlichen Altcoin Exchange ist. Zum Start stehen insgesamt 4 Währungspaare zur Verfügung. Bitcoin und Ethereum können gegen Euro oder britsche Pfund gehandelt werden. Die Eröffnung kommt nicht überraschend, denn das Unternehmen plant schon länger sein Angebot auszubauen. Auch ein dezentraler Exchange ist für die Zukunft geplant. ✅

Ähnliche Beiträge

eBay bringt eigene NFT-Kollektion auf den Markt

Robert Steinadler

Coinpanion: Expansion nach Deutschland mit starken Partnern

Robert Steinadler

Kanada: KPMG packt Bitcoin und Ethereum ins Portfolio

Robert Steinadler