Coinbase: GRAM und 16 weitere Token geplant

Börse
Bildquelle: Ahmad Ardity, pixabay.com

Lesezeit für den Artikel: < 1 Minute

Angebot wird erweitert

Es dauerte lange Zeit bis Coinbase ankündigte das Geschäftsmodell anzupassen und neue Kryptowährungen in Betracht zu ziehen. Dann folgten Richtlinien die transparent festlegten, welche Vorbedingungen zu erfüllen waren, bevor eine Kryptowährung notiert werden kann.

Und schließlich sahen viele Marktbeobachter eine kleine Sensation darin, als man ankündigte 8 neue Kryptowährungen und Token auf eine Notierung zu prüfen. Nun gibt es für Fans der Broker- und Börsenplattform noch mehr Grund zum Jubeln.

Denn Coinbase gab bekannt, dass man 17 weitere Kandidaten auf eine Notierung hin überprüfen möchte. 


Anzeige


GRAM ist auch dabei

Sollte man mit dieser Liste genauso verfahren, wie mit der letzten, dann dürfte ein Kandidat nach dem anderen erst auf Coinbase Pro notiert werden. Nach einer kurzen Phase des Handels würde dann eine Notierung auf dem Broker Coinbase.com erfolgen, der sich stärker auf Endverbraucher konzentriert.

Die Ankündigung setzt aber noch einen drauf, denn einer der 17 Kandidaten ist der heiß ersehnte Gram Token. Dieser könnte schon Ende Oktober erscheinen, wenn Telegrams TON-Blockchain an den Start geht.

TON könnte massive Umwälzungen nach sich ziehen und die Krypto-Adoption international vorantreiben. Schließlich stünde jedem der rund 260 Millionen Nutzer des Messenger schlagartig ein integriertes Zahlungsmittel zur Verfügung. 

Man muss nicht beliebt sein

Coinbase hat in der Vergangenheit immer wieder viel Unmut auf sich gezogen. Der letzte größere Streit war das Verhalten rund um die Notierung von Bitcoin Cash. Im Prinzip ging dies vielen Bitcoin-Anhängern zu weit und man hätte lieber gar keine Notierung von BCH erlebt.

Dennoch gilt Coinbase als einer der größten Handelsplätze, der sich weltweit und speziell in den USA als wichtig erweist. Trotz oft kritisierter Gebühren erfreut sich Coinbase als „Fiat Gateway“ großer Beliebtheit. 

Umso bedeutender wäre ein frühes Bekenntnis zu dem Krypto-Projekt von Telegram, denn dies könnte auf dem Weg wesentlich schneller wachsen. 

Quelle: Coinbase

Ähnliche Beiträge

Coinbase Stellar Airdrop

Robert Steinadler

Coinbase stellt 8 neue Altcoins vor

Robert Steinadler

Coinbase Earn mit Neuzugängen – EOS und DAI sind Teil des Lernprogramms

Robert Steinadler