Altcoins

XRP-Ledger: Ripple stellt EVM-Sidechain zum Test bereit

Ripple XRP
© Michaela Richter, Bitcoin-Kurier

  • Seit einiger Zeit existiert die Idee, Ethereum Smart Contracts in das XRP Ledger zu bringen.
  • Die erste Phase der EVM-Sidechain für die XRPL ist jetzt live auf XRPL Devnet.
  • So können mehr Entwickler schneller und einfacher die Vorteile von XRPL nutzen.

Im September des vergangenen Jahres stellte David Schwartz seine Ideen zu einer Ethereum Virtual Machine (EVM) Sidechain vor, die es Entwicklern unkompliziert ermöglichen sollte, Ethereum Smart Contracts in das XRP Ledger zu bringen. Doch aus der Idee ist inzwischen Realität geworden. In einer ersten Testphase wurde die EVM-Sidechain auf XPRL live geschaltet.

Ist das Projekt erfolgreich, so dürfte es in Zukunft Entwicklern völlig barrierefrei möglich sein, auf die Vorteile von XRPL zuzugreifen und im Gegenzug Solidity-basierte Smart Contracts in das XRPL-Universum zu bringen. Davon verspricht man sich mehr Nachhaltigkeit, Geschwindigkeit und günstige Transaktionen.

Das steht für die Zukunft an

Doch ist es mit einer einzigen Testphase noch lange nicht getan. In Phase zwei dieses Projektes wird geplant, eine barrierefreie EVM-Sidechain und -Bridge, mit eigenem Design und Verbindung zu XRPL Devnet an den Start zu bringen. Diese soll sich dann vermutlich Anfang 2023 einem Test unterziehen.

Ist dieser erfolgreich, so könnte in Phase drei dann endlich das intendierte Ziel entstehen: Eine EVM-Sidechain und Bridge, die im XRPL Mainnet verfügbar ist. So könnten am Ende des Tages nicht nur Entwicklern, sondern beide Netzwerke von zukünftigen Synergien profitieren.

Bisher jubelt noch niemand

Aber auch wenn das Projekt nun nicht mehr in den Kinderschuhen steckt, Jubel in der Community hat es noch nicht ausgelöst. Grund dafür ist sicherlich, dass es noch ein weiter Weg bis zu einer fertigen EVM-Sidechain ist. Gerade das Thema Skalierbarkeit dieses Unterfangens wird dabei bei den kommenden Testphasen im Vordergrund stehen.

Ähnliche Beiträge

Altcoins mit Rückenwind: Dogecoin, BNB und Litecoin im Plus

Robert Steinadler

Chainlink: LINK-Staking startet Anfang Dezember

Robert Steinadler

Solana Foundation: Schadensbericht nach FTX-Pleite

Johann Nicol Werther