Startseite » News » Kryptowährungen » Bitcoin » Twitter führt Bitcoin Emoji ein – Nach Lightning Development Kit ein weiteres positives Signal für Bitcoin

Twitter führt Bitcoin Emoji ein – Nach Lightning Development Kit ein weiteres positives Signal für Bitcoin

Bitcoin Twitter
Bildquelle: Thomas Ulrich, pixabay.com

Lesedauer für den Artikel: < 1 Minute

Neues Bitcoin Emoji

Jack Dorsey ist ein bekennender Unterstützer von Bitcoin und fördert über sein Unternehmen Square Crypto ebenfalls seine Entwicklung. Nun hat der CEO von Twitter ein deutliches Signal gesetzt.

Sämtliche Tweets mit dem Hashtag Bitcoin wurden gestern umgewandelt. Fortan wird ihnen automatisch ein orangenes Bitcoin Emoji angehängt. Nicht nur ein schönes Geschenk an die Bitcoin-Community, sondern ein längst überfälliger Schritt.

Denn Dorsey verlinkte in seinem Tweet das Unicode Konsortium, was weitestgehend als Aufforderung verstanden wurde, es ihm gleichzutun. Tatsächlich ist das Bitcoin-Symbol Teil des Unicodes seit Version 10.0, diese erschien im Jahr 2017. Es gibt allerdings kein Emoji. 

Anzeige

Lightning Development Kit

Ende Januar kündigte Square Crypto das erster Produkt an, welches man Entwicklern zur Verfügung stellen will. Das sogenannte Lightning Development Kit soll sie in die Lage versetzen, die Funktionalität des Lightning Netzwerks in Wallets zu implementieren.

Bereits im Jahr 2019 erklärte Dorsey, dass sein Unternehmen in erster Linie Wallets einfacher, sicherer und bequemer machen will. Die Zugänglichkeit der Bitcoin-Brieftaschen, ist für die Akzeptanz von Bitcoin von entscheidender Bedeutung.

Tatsächlich sind viele Funktionen nur aus Sicht von technisch versierteren Nutzern leicht zugänglich. Auch beim Design will man unterstützen. So sieht das Bitcoin Core Wallet bis heute sehr altbacken aus, gleiches gilt für die Bedienelemente.

Bitcoin und der Mainstream

Jack Dorsey hat es sich zum Ziel gesetzt mehr für Bitcoin zu erreichen. Seiner Ansicht nach handelt es sich bei Bitcoin um die zukünftige Währung des Internets. Neben Square Crypto investierte er auch in Lightning Labs.

Man darf also gespannt sein, welche seiner nächsten Aktionen weitere positive Signale für Bitcoin setzen werden. 

Ähnliche Beiträge

China kämpft gegen illegales Bitcoin Mining – Polizei beschlagnahmt 7000 Mining Rigs

Robert Steinadler

Kim Dotcom spricht sich für Bitcoin Cash aus – Bitcoin muss ein Zahlungsmittel sein

Robert Steinadler

Trump äußert sich zu Bitcoin und Libra

Robert Steinadler