Altcoins

Solana: Erneuter Totalausfall – NFTs wandern ab

Reset Counter

  • Solana hatte letztes Wochenende erneut mit einem Totalausfall zu kämpfen.
  • Die Ursache für den Aussetzer ist jedoch immer noch ungeklärt.
  • Derweil migrieren Spitzenkollektionen wie DeGods und Y00ts auf andere Blockchains.

Solana erlebte am Samstag erneut sein blaues Wunder und kam vollständig zum Erliegen. Warum die High-Speed-Blockchain ausfiel, ist hingegen immer noch ungeklärt. Ein weiteres Mal in seiner jungen Geschichte mussten die Validatoren einen kompletten Neustart des Netzwerks vornehmen.

Das ist nicht nur peinlich, sondern auch extrem bedenklich, denn auf Solana werden immer noch hohe Summen durch DeFi-Applikationen verwaltet. Diese stecken in den entsprechenden Liquidity Pools fest und auch dezentrale Börsen, die teilweise auch Derivate zum Handel anbieten, fallen komplett aus. Dieses Problem ist nicht neu, sondern es handelt sich um den zehnten Vorfall dieser Art.

Obwohl Solana in Bezug auf seine Community immer wieder Lichtblicke erlebte, stehen die Zeichen auf Sturm. Die Solana Spaces gaben bekannt, morgen zu schließen. Die Stores sollten in New York und Miami dafür sorgen, dass Menschen in direkten Kontakt mit der Technologie kommen. Nach nur wenigen Monaten stellt sich jedoch kein Erfolg ein.

NFT-Spitzenkollektionen wandern ab

Aktuell forscht man seitens der Entwickler immer noch angestrengt nach den Ursachen für den Ausfall. Seit Sonntag läuft die sogenannte Mainnet Beta zwar wieder, aber es mangelt der Blockchain an Stabilität. Damit ist nicht nur der Aspekt der immer noch fragilen Technologie gemeint, sondern auch die weitreichende Unterstützung, welche man durch FTX und Sam Bankman-Fried erhielt.

Unlängst ist der TVL geschrumpft und Solana rangiert nur noch an zwölfter Stelle im Vergleich der Smart-Contract-Chains. Auch Spitzen NFTs machen sich auf zu neuen Ufern. Bereits im Dezember 2022 wurde bekannt, dass DeGods, Y00ts und $DUST in Richtung Ethereum und Polygon abwandern.

Es wird immer deutlicher, dass für Solana unlängst ein Kampf um das nackte Überleben begonnen hat. Denn mit den NFTs verschwinden möglicherweise zum Ende des ersten Quartals mitunter Teile der Community, die bislang eine tragende Säule in unsteten Zeiten bildete.

Ähnliche Beiträge

Die Zukunft von Cardano: Plutus V3 setzt neue Standards

Vincent Bruns

Solana (SOL): Erneuter Totalausfall überschattet gute Verkaufszahlen von Chapter 2

Robert Steinadler

Monero Kurscrash: Binance streicht XMR endgültig aus seinem Angebot

Robert Steinadler