Börsen

Rettungspaket: FTX räumt BlockFi großzügigen Kreditrahmen ein

Rettungsring am Strand
Bildquelle: Marc Thele, pixabay.com

  • Die Krypto-Börse FTX räumt BlockFi einen Kreditrahmen von 250 Millionen US-Dollar ein.
  • BlockFi gilt durch die derzeitige Krise als schwer angeschlagen.
  • Der Kredit soll dem Unternehmen als Überbrückungshilfe dienen.

FTX wird der Lending-Plattform BlockFi eine Kreditline in Höhe von 250 Millionen US-Dollar gewähren. Die Maßnahme darf getrost als Rettungspaket bezeichnet werden, denn auch BlockFi ist durch die derzeitige Krise stark betroffen.

Im Februar einigte man sich mit der SEC auf eine Zahlung von 100 Millionen US-Dollar, weil die US-Finanzmarktaufsicht der Auffassung war, dass Teile des Geschäfts ohne Genehmigung betrieben wurden. Anleger können bei BlockFi sowohl ihre Assets einzahlen und Zinsen verdienen oder sich alternativ Geld leihen, indem sie ihre Krypto-Assets als Sicherheit hinterlegen. US-Staatsbürger und Personen mit ständigem Aufenthalt in den USA sind seitdem vom Angebot der BlockFi Interest Accounts ausgeschlossen.

Vor zwei Wochen kündigte BlockFi an, dass man sich von rund 20% des Personals trennen muss. Die Entlassungswelle betrifft nicht nur BlockFi, sondern auch andere namhafte Unternehmen und steht in direktem Zusammenhang mit der erst durch Terra ausgelösten und dann mit Celsius fortgesetzten Krise.

FTX eilt BlockFi zur Hilfe

Damit wird der zweite große „CeFi-Lender“ also gerettet. Laut einem Statement von CEO Zac Prince will man primär allen Verpflichtungen gegenüber den Kunden nachkommen und Ansprüche aus dem gewährten Kredit nachrangig bedienen. Eine Rückversicherung, die vielleicht auch dazu gedacht war, einen Bankrun auf BlockFi zu verhindern.

Seitdem Celsius sämtliche Kundenkonten eingefroren hat, dürften sich Anleger fragen, ob ihr Geld beim Wettbewerber BlockFi in guten Händen ist. Dabei leidet nicht nur der Ruf des Unternehmens durch den Kollaps des Konkurrenten, sondern das ganze Geschäftsmodell droht zu kippen. Schließlich besteht immer noch die Gefahr, dass weitere Teile der Industrie angesteckt werden. Dadurch, dass die Lender, welche sich zwischen der Welt von CeFi und DeFi bewegen, nicht vollständig transparent operieren, lassen sich Unwägbarkeiten nicht ausschließen.

Durch die Kreditlinie erhält das Unternehmen also wertvolle Zeit und kann etwaige Ausfälle besser überbrücken. Dabei dürfte es auch eine Rolle spielen, ob und wie tief die Kurse dieses Jahr noch fallen. Auf der anderen Seite zeichnet sich für FTX durch den Kredit der Beginn einer möglichen Partnerschaft zu BlockFi ab, die dauerhafter und in Zukunft tiefgreifender werden könnte.

Ähnliche Beiträge

Roger Ver: Schuldet er CoinFLEX wirklich 47 Millionen USDC?

Robert Steinadler

Bitvavo: Kontogarantie sichert Kryptowährungen bis 100.000 Euro ab

Robert Steinadler

Binance plant Lizenzantrag in Deutschland – Was sagt „CZ“ zum Druck auf die Kurse?

Robert Steinadler