Altcoins

NEM bereitet Snapshot für Symbol vor – XEM-Kurs explodiert


Lesedauer für den Artikel: 2 Minuten

Kompakt:

  • Im Januar 2021 soll das Mainnet von Symbol starten.
  • Anleger, die zum Zeitpunkt des Snapshots XEM halten, werden XYM beziehen.
  • Der XEM-Kurs reagierte angesichts dessen extrem bullish.

Das Ende des Jahres 2020 ist von Snapshots und Airdrops geprägt. Während XRP eine satte Rallye hinlegen konnte, weil in sieben Tagen der Spark-Token verteilt wird, gelang NEM nun ein ganz ähnlicher Move. Denn am 14. Januar 2021 steht der Release von Symbol an.

Dabei handelt es sich um eine neue Blockchain und einen neuen Token, der den Ticker XYM tragen wird. Symbol soll als eigenständige Blockchain insbesondere Unternehmenslösungen bereitstellen und Interoperabilität zu anderen Blockchains gewährleisten.

Um Symbol zu starten, wird voraussichtlich am 14. Januar ein Snapshot der aktuellen NEM-Blockchain stattfinden und festhalten, wer bezugsberechtigt ist. Für je 1 XEM erhalten die Anleger jeweils 1 XYM.

XEM-Kurs legt in einer Woche um 50 % zu

Der Gedanke, bei einem Airdrop zu kassieren, scheint vielen Anlegern zu gefallen und so legte der XEM-Kurs in nur sieben Tagen um rund 50 % zu. Gestern gab außerdem Binance bekannt, den Snapshot für seine Kunden zu unterstützen, woraufhin die Rallye zusätzlich an Fahrt gewinnen konnte.

Zur Stunde notiert NEM bei gut 0,25 US-Dollar und konnte damit innerhalb von 14 Tagen um mehr als 100 % zulegen. Nun muss sich zeigen, ob noch Luft nach oben ist oder ob XEM zu einer Korrektur ansetzt. Fakt ist, dass viele Anleger Appetit auf Snapshots bekommen haben, doch gleichermaßen bezahlen Interessenten nun einen mehr als ordentlichen Aufschlag.

Sofern sich der Kurs in diesem Bereich halten sollte, so wäre das ein gutes Signal, denn zuletzt erreichte der XEM-Kurs im Jahr 2018 das gegenwärtige Niveau. Es wird spannend zu beobachten sein, wie sich der XRP-Kurs am bzw. nach dem 12. Dezember verhalten wird. Dies könnte Aufschluss darüber geben, wie die Anleger damit umgehen, wenn sie ihren Airdrop erhalten haben.

Außerdem halten sie danach XYM, was schlussendlich die Zukunft von NEM bestimmen soll. Daher ist der geplante Snapshot primär für alle Unterstützer von NEM attraktiv, die ihr Investment tapfer durch das Tal der Tränen gehalten haben. Denn in der ersten Hälfte des Jahres 2020 rangierte der Kurs zwischen 0,03 US-Dollar und 0,05 US-Dollar, bevor Mitte des Jahres langsam Bewegung in die Sache kam.

Ähnliche Beiträge

Solana: SOL-Kurs profitiert von Bitcoins Allzeithoch

Robert Steinadler

Polkadot: Parachains werden auktioniert – DOT-Kurs zieht an

Robert Steinadler

Solana im Grayscale Large Cap Fund – Kursentwicklung bullish

Robert Steinadler