Altcoins

XRP-Kurs zeigt starke Erholung – Märkte atmen spürbar auf

Ripple, Altcoins, Rallye
© Michaela Richter, Bitcoin Kurier

Lesedauer für den Artikel: 2 Minuten

Kompakt:

  • Der Gesamtmarkt zeigte gestern eine starke Erholung.
  • Dabei legte XRP mit die stärkste Performance hin.
  • Der XRP-Kurs wird auch von dem bevorstehenden Airdrop angetrieben.

Der XRP-Kurs konnte sich in den letzten 48 Stunden von seiner Korrektur erholen, nachdem er am 24. November ein Jahreshoch erreicht hatte. Doch XRP ist nicht der einzige Gewinner am Markt. Auch Cardano (ADA) und IOTA (MIOTA) konnten sehr stark zulegen und sich dadurch vom Gesamtbild deutlich abheben.

Ob sich XRP nun aber auf die Reise in Richtung 1 US-Dollar begibt ist fraglich. Schließlich könnte dies auch von der Entwicklung bei Bitcoin abhängig sein. Der BTC-Kurs machte bei ungefähr 16.600 US-Dollar eine Kehrtwende und nun muss sich zeigen, ob er erneut das Allzeithoch in Angriff nehmen wird oder auf halben Weg daran scheitert.

Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen kann XRP jedoch momentan einen entscheidenden Vorteil verbuchen, der dabei helfen könnte, sich von Bitcoins Kursentwicklung loszulösen. Denn am 12. Dezember steht der Spark-Token Airdrop von Flare an. Binance hat angekündigt, dass die Kunden der Börse relativ aufwandslos an dem Airdrop partizipieren können. Wer zum Stichtag mindestens 10 XRP in seinem Konto hält, der wird die Token gutgeschrieben bekommen. Dies könnte in den kommenden Wochen ein Anreiz für Anleger sein, verstärkt auf XRP zu setzen und sich den Airdrop abzuholen.  

Ripple trennt sich von MoneyGram Aktien

Während sich die Community also auf den Airdrop einstimmt, gibt es auch Neuigkeiten aus dem Hause Ripple. Das Unternehmen schickt sich an, sich von gut einem Drittel seines Aktienpakets von MoneyGram zu trennen.

Das Aktienpaket ist Teil einer strategischen Partnerschaft zwischen dem Zahlungsdienstleister und Ripple. Mit dem Verkauf der Aktien wird das Unternehmen guten Gewinn erwirtschaften können, denn man bezog die Aktie für 4,20 US-Dollar pro Stück. Zuletzt stand die MoneyGram International Aktie (WKN: A1JNTV) bei 7,42 US-Dollar. Nach dem Verkauf wird Ripple aber immer noch 4,44 % an MoneyGram halten und reduziert somit lediglich seinen immer noch signifikanten Anteil, den es im Rahmen des Deals auf gut 11 % aufstocken könnte.

Hinweis: Dieser Artikel ist ausschließlich zur Information bestimmt und stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von jedweden Anlageprodukten und Kryptowährungen dar, sondern spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Kryptowährungen sind volatil und ihr Erwerb ist mit einem hohen Risiko behaftet, welches zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen kann. Die Informationen in diesem Artikel können keine professionelle Anlageberatung ersetzen. Alle Kursangaben erfolgen ohne Gewähr. Bitte beachten Sie dazu auch unseren vollständigen Haftungsausschluss.

Ähnliche Beiträge

Polkadot: Parachains werden auktioniert – DOT-Kurs zieht an

Robert Steinadler

Solana im Grayscale Large Cap Fund – Kursentwicklung bullish

Robert Steinadler

Ripple startet Creator Fund – NFTs bald auf dem XRP Ledger

Robert Steinadler