Token

ApeCoin zündet Kursrakete – Yuga Labs erhebt APE zum Standard

Kursrakete
Bildquelle: Free-Photos, pixabay.com

  • Der ApeCoin sorgt für einen Hype rund um den „Bored Ape Yacht Club“ (BAYC).
  • Yuga Labs hat angekündigt, APE zum offiziellen Token des eigenen Ökosystems zu machen.
  • Coinbase, Binance und FTX legten einen Blitzstart hin und APE notierte zwischenzeitlich mit einem Plus von rund 55 %.  

Der ApeCoin wird nicht von Yuga Labs, sondern von der ApeCoin DAO herausgegeben. Dennoch entschloss man sich dazu, den Token als Standard zu übernehmen und zukünftig sollen Produkte und Dienstleistungen damit gezahlt werden können. Dabei will man sich nicht auf das Produktuniversum von BAYC beschränken.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Außerdem erhielten alle Inhaber eines BAYC NFTs kurzerhand einen Airdrop, was das Handelsvolumen für die NFTs im Vorfeld zum Launch in die Höhe schnellen ließ. Inhaber eines oder mehrerer NFTs müssen ihren Anteil jedoch aktiv auf der Website einfordern. Organisiert wird der ApeCoin in einer DAO, die es Anlegern u. a. ermöglichen soll, die Zukunft von APE gemeinsam zu gestalten. Gesteuert wird das Projekt von einer Stiftung, nämlich der ApeCoin Foundation.

Auf der Website von ApeCoin wirbt man für den Token als Tauschmedium einer dezentralen Community, die im Web3 beheimatet ist. Obwohl zwar von einem Coin die Rede ist, handelt es sich bei APE um einen ERC-20 Token auf der Ethereum-Blockchain.

Börsen befeuern den Hype

Neben der Bekanntmachung von Yuga Labs bekam ApeCoin ordentlich Schützenhilfe durch die führenden Börsen. Der Token startete am Mittwoch und in Windeseile wurde er sowohl auf Binance, Coinbase und FTX zum Handel angeboten.

Das gab dem ohnehin schon herrschenden Hype zusätzlichen Treibstoff und so notiert APE zwischenzeitlich bei 18 US-Dollar. Dabei sollten Anleger grade in der frühen Phase besonders vorsichtig sein, denn die Kursausschläge sind zum Marktstart in der Regel besonders heftig.

Etwas mehr als 277 Millionen APE befinden sich im Umlauf und der Total Supply liegt bei 1 Milliarde APE. Daher beträgt die Marktkapitalisierung schon jetzt 3,6 Milliarden US-Dollar. Wann die Musik aufhören wird zu spielen, lässt sich bei einem derartigen Hype schwer vorhersagen. Bis dahin können sich vor allen Dingen Inhaber eines BAYC oder MAYC NFTs freuen. Abhängig von der Konstellation ihrer NFTs, die sich in ihren Wallets befinden, ist ihr Airdrop aktuell zwischen 37.000 und 130.000 US-Dollar wert.