Startseite » News » Panorama » Wir gegen Corona – Krypto-Szene lädt zum Charity Pokerturnier ein

Wir gegen Corona – Krypto-Szene lädt zum Charity Pokerturnier ein

Pokerturnier
Bildquelle: Free-Photos, pixabay.com

Lesedauer für den Artikel: 2 Minuten

Weltweit wird daran gearbeitet, das Coronavirus zu besiegen. Von Großunternehmen, die Schutzkleidung und Masken spenden, bis hin zu lokalen Initiativen – jeder versucht seinen Teil dazu beizutragen, um zu helfen.

Die Krypto-Szene steht dem in nichts nach und hat deshalb zu einem Pokerturnier eingeladen, welches von The Giving Block und Satstreet ausgerichtet wird.

Anzeige

Krypto vs. COVID – Branchengrößen sind mit dabei

Unter dem Name ‚Crypto vs. COVID‘ findet am 9. April ein Online-Pokerturnier statt. Viele Größen aus der Krypto-Welt wollen sich für einen guten Zweck einsetzen und haben ihre Teilnahme zugesagt.

So werden bei dem Turnier der Litecoin-Gründer Charlie Lee, Trader und Youtuber Tone Vays, Podcaster Peter McCormack und auch Charlie Shrem dabei sein. Ebenso haben der Ethereum-Mitbegründer Anthony Di Iorio und der Blockfolio CEO Edward Moncada ihre Teilnahme zugesagt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 2000 Personen begrenzt. Die Teilnahme kostet 100 US-Dollar, so dass am Ende eine Summe von 200.000 Dollar im Pott ist. 50% davon werden an gemeinnützige Organisationen gespendet, die übrigen 50% werden unter den letzten 9 Teilnehmern verteilt.

Der Gewinner erhält 45% dieses Betrags, der Zweitplatzierte 20% und die Person, die auf dem dritten Platz landet, erhält immerhin 11%.

Das Turnier wird nächsten Freitag um 2 Uhr MEZ nachts eröffnet. Interessierte können sich auf der Event-Seite anmelden und ihr Ticket mit BTC, ETH, LTC, BCH, DAI und USDC bezahlen.

Keine „Strong Hands“? Kein Problem!

Auch ohne eine Teilnahme am Turnier kann für den Kampf gegen das Corona-Virus gespendet werden. Bereits seit dem 23. März läuft eine von Bitcoin Tuesday gestartete Initiative, bei der ausgewählte Non-Profit Organisationen mit einer Spende unterstützt werden können.