Hamilton vs. Satoshi: Bitcoin Rap Battle verlost 1 BTC

Micro
Bildquelle: Jordy Torres Villalta, pixabay.com

Lesezeit für den Artikel: 1 Minute

Unterhaltsame Aufklärungskampagne

Die Videos von “Epic Rap Battles of History” gelten als witzige und originelle Beiträge über prominente Persönlichkeiten der Geschichte. Dabei verkörpern die Kontrahenten in der Regel zwei Gegensätze ihrer Epoche und streiten sich im Sprechgesang.

Manchmal aber auch über die Grenzen von Epochen hinweg. Und so wurde das Konzept von rhymecombinator.com aufgegriffen und mit prominenter Unterstützung umgesetzt. In dem Video verkörpert der Künstler „EpicLyod“, Darsteller bei “Epic Rap Battles“, Alexander Hamilton.

Satoshi Nakamoto wird hingegen von „TimDeLaGhetto“ gespielt. Und so streiten sich die beiden fiktiven Figuren mit knallharten Lines darüber, welche politische und wirtschaftliche Anschauung die richtige ist.


Anzeige


Prominente Nebendarsteller

Neben dem Auftritt von EpicLyod, der auf YouTube prominent ist, gibt es in dem Video auch ein paar kurze Gastauftritte. Dazu gehört u.a. Charlie Lee, der Gründervater von Litecoin, sowie Adam Back und Zooko Wilcox.

Damit sendet das Video einen starken Beitrag zur Aufklärung, der seine Botschaft zu einem internetaffinen und jungen Publikum trägt.

Kritische Auseinandersetzung

Dabei werden keine Klischees und keine Kritikpunkte ausgelassen. Sämtliche Vor- und Nachteile des klassischen Bankensystems und von Kryptowährungen werden humorvoll diskutiert.

Ob es nun der Energieverbrauch von Bitcoin-Mining ist oder der Umstand, dass Geldnoten ganze Wälder das Leben zur Papiergewinnung kosten. Oder ob mehr Verbrechen mit US-Dollar begangen werden, als im Darknet mit Hilfe von Bitcoin.

Das Video schafft an jeder Stelle den Spagat zwischen Unterhaltung und einer Zusammenfassung von Pro und Contra.

Bitcoin Verlosung

Außerdem findet noch eine Verlosung über zweimal 0.5 Bitcoin statt. Die genauen Teilnahmebedingungen finden sich auf der Website von RhymeCombinator. Damit bietet es sich an das Video nicht nur an, um es mit Freunden zu teilen, die bereits von Bitcoin überzeugt sind.

Das hohe Preisgeld dürfte auch Interessenten anlocken, die bisher keinen Bezug zu Bitcoin haben und hoffentlich dafür sorgen, dass sich das bald ändert.

Ähnliche Beiträge

Spankchain will Erwachsenenunterhaltung revolutionieren

Robert Steinadler

Bald auch Klage gegen Vitalik Buterin?

Robert Steinadler

Bitcoin SV unter Feuer

Robert Steinadler