Anzeige

Trading mit dem Autopiloten – OSOM startet geschlossene Beta

Osom Crypto Autopilot
Bildquelle: © OSOM

Anzeige

Für den Inhalt dieser Anzeige ist ausschließlich das werbende Unternehmen verantwortlich. Wir tragen keine Haftung für die beworbenen Produkte, Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.

OSOM ermöglicht Anfängern als auch Fortgeschrittenen einen leichten Einstieg in den automatisierten Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Der „Crypto Autopilot“ begründet seinen Erfolg durch Diversifikation und marktführende Trading-Algorithmen. Das Produkt war während der ständig laufenden internen Testphase erfolgreicher als eine Reihe von Krypto-Indexfonds, die von internationalen Krypto-Börsen angeboten werden.

Darunter HUOBI10, BITWISE10, CIX100, CRYPTO20 und CCI30. Während die vorgenannten Produkte in der Regel nur akkreditierten oder besonders wohlhabenden Investoren vorbehalten sind, kann der Crypto Autopilot bereits mit geringen Einsätzen arbeiten und Investoren profitieren unterschiedslos von seinen Vorteilen.

Somit bietet er eine hohe Performance, ohne auf eine intuitive und klare Bedienungsoberfläche zu verzichten.

Crypto Autopilot diversifiziert mit über 30 Altcoins

Die Grundauswahl an Kryptowährungen, welche durch den Autopiloten gehandelt werden, wechselt ständig. Sie erfolgt automatisch anhand erprobter Indikatoren, welche eine Balance zwischen Chancen und Wertentwicklung suchen. Dabei fließen alle Marktdaten mit ein, sodass auch Kryptowährungen in die Betrachtung rücken, die der Markt vielleicht noch nicht entdeckt hat.

Die einzigartige Funktionalität der Lösung von OSOM ist KI gestützt und wurde von führenden Experten aus den traditionellen Finanzmärkten entwickelt. Auf diesem Weg werden Risiken verringert und gleichzeitig die Performance gegenüber herkömmlichen Trading Bots erhöht.

Neben der hohen Performanz besticht auch die Verfügbarkeit der Software. Denn der Crypto Autopilot ist per Web Browser oder nativer App auf iOS und Android verfügbar. Komfortable Bedienung trifft auf ein elegantes Design und unterstreicht die Vision hinter dem Produkt von OSOM:

„Starte den Crypto Autopilot, lehn dich zurück und genieße das Leben!“

Anmeldung zur geschlossenen Beta

Die internen Tests des Autopiloten laufen bereits seit September 2019 und liefern positive Ergebnisse. Seit Juni 2020 können sich Interessenten zur geschlossenen Beta anmelden und das Produkt vorab testen.

Eine Einladung können alle Nutzer anfordern, außer Personen, die ihren Wohnsitz in den USA haben oder die US-Staatsbürgerschaft besitzen. Damit unterzieht OSOM sein Produkt nicht nur dem Härtetest, sondern gibt bereits ersten Kunden die Möglichkeit, die Plattform öffentlich zu bewerten. Im Zuge eines transparenten Umgangs mit den Kunden können diese OSOM über Trustpilot bewerten.

Damit können sich Verbraucher ein Bild über die Qualität des Crypto Autopilot machen und gleichzeitig reichen die Rezensenten wertvolles Feedback für die Entwickler während der Betaphase ein.

Erfolgsabhängiges Gebührenmodell erlaubt Flexibilität

Andere Lösungen berechnen überwiegend fixe Gebühren, die auch dann anfallen, wenn der Bot keine positiven Leistungen erbringt oder negativ geprägte Marktphasen überbrücken muss. OSOM berechnet die Gebühren basierend auf dem Erfolg des eigenen Produkts.

Nur wenn der Kunde einen Profit erwirtschaftet, so zahlt er 10 Prozent von seinem Gewinn. Auf diesem Weg begegnet das eingezahlte Kapital zunächst nur den Kursschwankungen am Markt und wird nicht für die Nutzung der Plattform verzehrt.

Während der Betaphase kann ausschließlich Bitcoin eingezahlt werden. Bereits ab einem Mindesteinzahlungsbetrag von 0.005 BTC, kann der Crypto Autopilot seine Arbeit verrichten und die Mittel auf entsprechende Investments verteilen.

Polybius und OSOM – Starke europäische Partner

OSOM ist eine eingetragene Marke der Polybius Fintech Sprl mit Sitz in Belgien. Das Unternehmen befindet sich im Vergabeverfahren um eine Lizenz als Finanzdienstleister durch die Belgische Nationalbank, um zukünftig als Zahlungsdienstleister auftreten zu dürfen.

Die Digital Ledger OÜ ist der Betreiber der Webseite von OSOM mit Sitz in Estland. Sie handelt in Übereinstimmung mit den dort geltenden regulatorischen Anforderungen und verfügt über Lizenzen als Wallet-Anbieter und Börse für digitale Assets (Lizenznummern FRK000612 und FVR000810).

Damit ist man am Standort Europa stark aufgestellt und bietet seinen Kunden eine sichere und geprüfte Dienstleistung.

Diese Anzeige ist keine Anlageberatung. Krypto-Märkte sind volatil und mit einem hohen Risiko behaftet. Die in der Vergangenheit erreichte Performance des Crypto Autopilot stellt in keiner Weise eine Garantie für zukünftige Ergebnisse dar. Informieren Sie sich bitte unabhängig zu den Risiken oder lassen sie sich professionell beraten, bevor Sie investieren.