Kraken: Anleger können Anteile erwerben

Kraken Anteile
Bildquelle: Arhnue Tan, pixabay.com

Ein Stück vom Kuchen

Wie das Unternehmen am Montag in einer Mail verlauten ließ, will man künftig Firmenanteile anbieten. Dabei sollen nicht nur große Investoren berücksichtigt werden. Auch Kleinanleger können sich einen Anteil der Exchange sichern. Voraussetzung ist aber eine Mindestanlagesumme von 1000 US-Dollar.

Außerdem müssen Interessenten bei dem Partner BNK einen Account eröffnen oder bereits besitzen. Denn BNK übernimmt den vollständigen Prozess, angefangen bei der Akkreditierung bis hin zu dem eigentlichen Verkauf bzw. Investment. Das Verfahren läuft seit dem 20. Mai und endet am 20. Juni 2019.

Klassischer Weg

BNK bietet Dienstleistungen an, die sehr ähnlich zum Crowdfunding sind. Das Unternehmen ist auch eng mit der Blockchain-Industrie verbunden und zählt mehrere Unternehmen aus dem Sektor zu seinen Partnern. Außerdem kann man sein Investment in Firmen auch direkt in Bitcoin oder 35 anderen Währungen tätigen bzw. bezahlen.

Dennoch geht Kraken einen vergleichsweise klassischen Weg, denn der Trend geht aktuell eindeutig in Richtung IEO. So will beispielsweise Bitfinex kürzlich LEO Token im Wert von 1 Milliarde US-Dollar an Investoren verkauft haben und bietet diese mittlerweile auf den eigenen Plattform an.

Auch die letzten IEOs auf Binance weisen eine hohe Erfolgsquote auf. Nicht nur beim eigentlichen Sale, sondern auch bei der anschließenden Kursentwicklung. So konnten Anleger mit Matic ihren Einsatz verzehnfachen, wenn sie denn auch zum Kurs des bisherigen Allzeithoch verkaufen konnten.  

Im Unterschied zu den IEOs gibt es bei BNK die Möglichkeit in Unternehmen zu investieren und auch eine Dividende zu erhalten. Dividendenzahlungen werden bei der Ausgabe von Token häufig aus regulatorischen Gründen vermieden

Bisher guter Fortschritt

Das gesteckte Minimalziel von etwas über 5 Millionen Euro hat Kraken bereits überschritten. Gut 843 Investoren haben sich bisher gefunden, die zur Stunden knapp 8,2 Millionen Euro investiert haben. Sobald 13,8 Millionen Euro zusammenkommen sind oder die Deadline erreicht wird, wird der Verkauf beendet.

Ähnliche Beiträge

Ripple: Korrektur oder Rallye?

Robert Steinadler

Bitcoin Cash: Angriff auf das Netzwerk

Robert Steinadler

Bithumb gehackt: EOS und XRP gestohlen

Robert Steinadler