Handel mit Ethereum Derivaten gestartet

Deribit eröffnet den Handel mit Ethereum Derivaten. Nach einer sehr langen Testphase ging heute der Handel los. Trader können nun Perpetual Swaps handeln, außerdem gibt es einen vierteljährlichen und einen halbjährlichen Future. Der Start für den Handel mit Optionen wurde auf die nächste Woche gelegt. Laut dem Newsletter gibt es dafür noch keinen fixen Termin. Bisher hatte die Exchange nur Bitcoin Derivate angeboten, eine Erweiterung des Programms war jedoch schon lange geplant gewesen.

Deribit ist der einzige Anbieter seiner Art auf dem europäischen Kontinent. Das niederländische Unternehmen gilt als Pionier mit seinem Angebot an Optionen. Die Einführung von Ethereum Derivaten ist ein wichtiger Schritt für das Unternehmen, denn die internationale Konkurrenz bietet Perpetual Swaps und Futures in diesem Bereich schon länger an. Bis auf Weiteres wird es keine Gebühren für den Handel mit Ethereum Perpetual Swaps und Futures geben. Für den Handel mit Optionen ist eine Gebühr von 0,04% vorgesehen.   

Ähnliche Beiträge

Coinbase Stellar Airdrop

Robert Steinadler

Bitcoin verzeichnet Kursgewinn

Robert Steinadler

Bitfinex: Ampleforth IEO und Erfolg vor Gericht

Robert Steinadler